In wenigen Schritten zur eigenen Website

Wie komme ich schnell und kostengünstig zu einer eigenen Internetpräsenz? Der WordPress-Workshop des Einzelhandelslabors zeigte Einzelhändlern aus der Region, wie man auch ohne Vorkenntnisse zeitnah eine Website erstellen kann.

Am 23. März 2018 fand in Geseke in Kooperation mit der Stadt Geseke und dem GWN der zweite Workshop zum Thema Websiteerstellung und Pflege mit WordPress statt. Rund 20 Händler und Interessierte aus Südwestfalen nutzen die Chance, um sich mit dem kostenfreien Content Management System (CMS) vertraut zu machen. Unter den Anwesenden waren auch einige Teilnehmer, die sich bisher noch nie mit dem Thema auseinandergesetzt hatten und daher ohne Vorwissen in die Schulung gingen. Trotzdem hatten am Ende der Veranstaltung alle Teilnehmer einen eigenen kleinen Webauftritt inklusive Menüführung und Kontaktformular entwickelt.

In rund vier Stunden wurden den Workshop-Teilnehmern gezeigt, wie sie eine einfache Webpräsenz erstellen, neue Seiten und ein Menü anlegen, das Design ändern, Bilder hochladen oder Plugins installieren.

„Der Workshop sollte den Teilnehmern zeigen, dass es heutzutage kostenfreie Tools gibt, mit denen man auch ohne Programmierkenntnisse eigene Websites erstellen kann. Um einen qualitativ hochwertigen Internetauftritt zu gestalten bedarf es dann doch etwas mehr Aufwand. Neben ansprechendem Bildmaterial, zielgruppenorientierten und suchmaschinenoptimierten Texten muss die Website den User einfach und schnell zum gewünschten Ziel führen (Usability) und gewisse Mehrwerte bieten“, erläutert Ingo Borowicz, Projektkoordinator des Einzelhandelslabors.

 

Bilder